Foto Omeletteröllchen mit Lachs von WW

Omeletteröllchen mit Lachs

5
1
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4

Zutaten

Zwiebel

1 Stück, klein, rot

Champignons, frisch

100 g, braun

Zucchini

1 Stück, klein

Öl, Rapsöl

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Eier, Hühnereier

4 Stück, mittel

Milch, mager, 0.3% Fett/Magermilch

100 ml

Muskat

1 Prise(n), gerieben

Paprikapulver

1 Messerspitze(n)

Schnittlauch, frisch

1 TL, gehackt

Lachs, geräuchert

2 Scheibe(n)

Anleitung

  1. Zwiebel schälen und würfeln. Champignons trocken abreiben und in Scheiben schneiden. Zucchini waschen und würfeln. 1 TL Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, Zwiebeln mit Champignons und Zucchini darin ca. 5 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.
  2. Eier mit Milch, Muskatnuss, Paprikapulver, Salz, Pfeffer und Schnittlauch verquirlen. Restliches Öl im Bratensatz erhitzen und aus der Masse darin nacheinander 2 Omelettes braten, dabei ca. 5 Minuten stocken lassen. Omelettes mit Räucherlachs und Gemüse belegen, aufrollen, schräg halbieren und Omeletteröllchen servieren.