Foto Omelette-Cannelloni mit Spinatfüllung von WW

Omelette-Cannelloni mit Spinatfüllung

15
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
2

Zutaten

Spinat

500 g, (TK)

Zwiebel

1 Stück, klein

Knoblauch

1 Zehe(n)

Eier, Hühnereier

8 Stück, mittel

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Schnittlauch, frisch

1 EL, gehackt, -ringe

Öl, Rapsöl

2 TL

Rahm, Halbrahm, 15% Fett

1 EL

Käse, gerieben, fettreduziert

4 EL

Salat, Kopfsalat

½ Kopf (Köpfe)

Joghurt, Magerjoghurt, nature, bis 0.5% Fett

50 g

Mayonnaise, extra light (90% weniger Fett)

1 EL

Orangensaft

1 EL

Weinessig

1 TL, Rot-

Tomatenmark

1 TL

Worcestersauce

1 Spritzer

Anleitung

  1. Spinat auftauen lassen und überschüssige Flüssigkeit ausdrücken. Zwiebel schälen und würfeln. Knoblauch hacken. Eier mit Salz, Pfeffer und Schnittlauch verquirlen.
  2. 1 TL Öl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen, darin nacheinander 4 Omelettes backen, dabei 2–3 Minuten von jeder Seite braten, herausnehmen und leicht abkühlen lassen.
  3. Restliches Öl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Zwiebelwürfel mit Knoblauch darin ca. 2 Minuten andünsten. Spinat dazugeben und ca. 5 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Halbrahm verfeinern und ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen.
  4. Jeweils etwas Spinatmasse auf ein Omelette geben, Omelette aufrollen und in eine Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) legen. Mit Käse bestreuen und im Backofen auf mittlerer Schiene 15–20 Minuten backen.
  5. Salat waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zerteilen. Für das Dressing Joghurt mit Mayonnaise, Orangensaft, Essig und Tomatenmark verrühren, mit Worcestersauce verfeinern und mit Salz und Pfeffer würzen. Salat mit Dressing vermischen. Omelette-Cannelloni mit Salat servieren.