Foto Ofenpommes mit Rindsfilet und Peperoni-Schalotten-Gemüse von WW

Ofenpommes mit Rindsfilet und Peperoni-Schalotten-Gemüse

9
9
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 5 min
Zubereitungsdauer
40 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
2

Zutaten

Kartoffeln

550 g, festkochend

Schalotten

5 Stück

Thymian

2 Zweig(e)

Peperoni

2 Stück, klein, grün

Öl, Rapsöl

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Currypulver

1 TL

Zimt

½ TL, Pulver

Rind, Filet, roh

300 g

Tomatenmark

1 TL

Balsamicoessig

1 EL, dunkel

Bouillon, Gemüsebouillon, zubereitet

125 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Kartoffeln schälen und in Stifte schneiden. Schalotten schälen und würfeln. Thymian waschen, trocken schütteln und hacken. Peperoni waschen, entkernen und in Streifen schneiden.
  2. Kartoffelstifte auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech mit 1 TL Öl vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Currypulver und Zimt bestreuen. Kartoffelstifte im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 35 Minuten backen.
  3. Rindsfilet trocken tupfen, in 4 Scheiben schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Restliches Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen und Filetscheiben darin 2–3 Minuten von jeder Seite braten. Fleisch herausnehmen, in Alufolie wickeln und ca. 10 Minuten ruhen lassen.
  4. Schalottenwürfel und Peperonistreifen im Bratensatz ca. 5 Minuten anbraten, Tomatenmark einrühren und kurz mitbraten. Gemüse mit Essig und Bouillon ablöschen, Thymian zufügen und 12–15 Minuten köcheln lassen. Peperoni-Schalotten-Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu Ofenpommes mit Rindsfilet servieren.