Foto Mexikanische Chickenbowl von WW

Mexikanische Chickenbowl

11
9
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 15 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4

Zutaten

Reis, Vollkornreis, trocken

180 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Pouletbrust, roh

400 g, (2 Filets à 200 g)

Tomatenmark

1 EL

Öl, Olivenöl

1 TL

Gewürz

1 TL, Fajita-

Avocado

120 g

Tomaten, frisch

2 Stück

Kidneybohnen (Konserve)

120 g

Mais (Konserve)

140 g, Abtropfgewicht

Limetten

2 Stück

Koriander, frisch

4 Zweig(e)

Saurer Halbrahm, bis 18% Fett

50 g

Paprikapulver

½ TL

Chilipulver

½ TL

Käse, gerieben, fettreduziert

4 EL

Anleitung

  1. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Pouletbrustfilets trocken tupfen, quer halbieren und gegebenenfalls flacher klopfen. Für die Marinade Tomatenmark mit Öl, Fajitagewürz, Salz und Pfeffer verrühren, mit Pouletbrustfilets in einen Gefrierbeutel geben, gut verkneten und im Kühlschrank ca. 20 Minuten marinieren.
  2. Avocado halbieren, Stein entfernen, Fruchtfleisch aus der Schale lösen und in Spalten schneiden. Tomaten waschen und würfeln. Bohnen abspülen und mit Mais abtropfen lassen. 1 Limette halbieren, die Hälfte der Limette auspressen und restliche Limetten in Spalten schneiden. Koriander waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen.
  3. Eine Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, Pouletbrust darin fettfrei 2–3 Minuten von jeder Seite braten und in Tranchen schneiden. Für die Creme sauren Halbrahm, Limettensaft, Paprika-, Chilipulver, Salz und Pfeffer verrühren.
  4. Reis auf 4 Schalen verteilen, Pouletbrust, Avocado, Tomaten, Bohnen, Mais und Käse nebeneinander darin anrichten und mit Salz und Pfeffer würzen. Creme mittig daraufgeben und mit Koriander bestreuen. Mexikanische Chickenbowl mit Limettenspalten servieren.