Foto Meeresfrüchte-Risotto mit Peperoni von WW

Meeresfrüchte-Risotto mit Peperoni

8
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4

Zutaten

Zwiebel

1 Stück, klein

Olivenöl

1 TL

Risottoreis, trocken

240 g

Knoblauch

1 Zehe(n)

Gemüsebouillon, zubereitet

8 ml, (4 TL Instantpulver)

Tomaten, frisch

2 Stück

Peperoni

400 g, bunt (TK)

Meeresfrüchte/Frutti di Mare, roh

2 g, (TK)

Zitronensaft

1 Spritzer

Parmesan/Grana Padano

2 EL, gerieben

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Basilikum, frisch

2 EL, gehackt

Anleitung

  1. Zwiebel schälen und fein würfeln. Öl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebeln mit Reis darin ca. 4 Minuten andünsten. Knoblauch dazupressen und ca. 1 Minute mitdünsten. Brühe angießen, bis die Reiskörner knapp bedeckt sind und auf niedriger Stufe mit Deckel ca. 10 Minuten garen, dabei regelmäßig Brühe nachgießen.
  2. Tomaten waschen, entkernen und in feine Würfel schneiden. Peperoni unter das Risotto rühren und weitere ca. 5 Minuten garen. Tomaten und Meeresfrüchte zufügen und weitere ca. 10 Minuten garen. Risotto mit Zitronensaft und Parmesan verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Meeresfrüchte-Risotto mit Basilikum bestreut servieren.