Foto Mais-Käse-Brot von WW

Mais-Käse-Brot

4
3
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
2 Std.
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
1 Std. 10 min
Portion(en)
16
Für diese Brotbackmethode eignen sich gusseiserne Töpfe besonders gut. Am besten heizt du den Topf dann samt Backofen vor.

Zutaten

Zwiebel

1 Stück, klein

Thymian

2 Zweig(e)

Feta, fettreduziert

100 g

Mais (Konserve)

285 g, (Abtropfgewicht)

Eier, Hühnereier

4 Stück, mittel

Käse, gerieben, fettreduziert

150 g

Mehl, Weissmehl

310 g, Type 550

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Backpulver

1 Beutel

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Thymian waschen, trocken schütteln und hacken. Feta zerbröseln. Mais abgiessen. Eier verquirlen und mit Käse, Feta, Thymian, Mais und Zwiebeln vermischen. 280 g Mehl, 1 TL Salz und Backpulver dazugeben und zu einem Teig verkneten.
  2. Teig mit restlichem Mehl bestäuben und zu einem Laib formen. Einen Topf (Inhalt ca. 3 Liter) mit Backpapier auslegen, Teig einfüllen und Brot im Backofen auf mittlerer Schiene mit Deckel ca. 40 Minuten backen. Deckel entfernen und weitere ca. 30 Minuten backen. Mais-Käse-Brot ca. 15 Minuten abkühlen lassen, aus dem Topf stürzen und weitere ca. 15 Minuten abkühlen lassen. Mais-Käse-Brot servieren.