Foto Lachs-Kartoffel-Pfanne mit Spiegelei von WW

Lachs-Kartoffel-Pfanne mit Spiegelei

4
Point(s)
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
4

Zutaten

Randen, roh

500 g, gelb

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Kartoffeln

400 g, festkochend

Lachs, roh

400 g

Zucker weiss

1 TL

Lauch

1 Stange(n), klein

Zucchini

1 Stück, klein

Spinat

40 g, (TK)

Rapsöl

4 TL

Eier, Hühnereier

4 Stück, mittel

Pfeffer

1 Prise(n)

Dill

2 EL, gehackt

Anleitung

  1. Gelbe Randen und Kartoffeln schälen, würfeln und in Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Lachs abspülen, trocken tupfen, würfeln und mit 2 TL Salz und Zucker vermengen. Lachs ca. 15 Minuten ziehen lassen und trocken tupfen. Lauch waschen und in Ringe schneiden. Zucchini waschen und in kleine Würfel schneiden. Spinat waschen und trocken schleudern. Gelbe Randen und Kartoffeln abgiessen und kurz ausdampfen lassen.
  2. 1 TL Öl in einer grossen Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und gelbe Randen, Kartoffeln, Lauch und Zucchini darin 6–8 Minuten anbraten. 2 TL Öl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Eier als Spiegeleier darin ca. 3 Minuten braten.
  3. Eier herausnehmen, restliches Öl im Bratensatz auf hoher Stufe erhitzen und Lachs darin ca. 3 Minuten rundherum anbraten. Lachs und Spinat unter das Gemüse heben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Dill verfeinern. Spiegeleier darauf anrichten und Lachs-Kartoffel-Pfanne servieren.