Foto Indisches Sandwich mit gebratener Pouletbrust von WW

Indisches Sandwich mit gebratener Pouletbrust

8
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
15 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
5 min
Portion(en)
1

Zutaten

Pouletbrust, roh

120 g

Öl, Erdnussöl

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Currypulver

1 TL

Peperoni

½ Stück, klein, rot

Salat, Kopfsalat

2 Blatt(Blätter)

Quark, Magerquark nature, bis 1% Fett absolut

1 EL

Zitronensaft

½ TL

Koriander, frisch

1 TL, gehackt

Brot, Roggenvollkornbrot

2 Scheibe(n)

Anleitung

  1. Pouletbrustfilet abspülen, trocken tupfen und flacher klopfen. Öl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen, Pouletbrustfilet darin 3–4 Minuten von jeder Seite braten und mit Salz, Pfeffer und 1/2 TL Currypulver würzen.
  2. Peperoni waschen, entkernen und in feine Streifen schneiden. Salat waschen und trocken schütteln. Quark mit restlichem Currypulver, Zitronensaft, Koriander, Salz und Pfeffer verrühren. Pouletbrust in Tranchen schneiden.
  3. Brot mit Curryquark bestreichen, eine Brotscheibe mit Salat, Pouletbrusttranchen und Peperonistreifen belegen und mit restlicher Brotscheibe abdecken. Indisches Sandwich diagonal halbieren und servieren.