Foto Heidelbeer-Ricotta-Küchlein von WW

Heidelbeer-Ricotta-Küchlein

6
Point(s)
Gesamtzeit
1 Std. 20 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
6

Zutaten

Mehl, Weissmehl

150 g

Maismehl

50 g

Eier, Hühnereier

2 Stück, mittel

Wasser

30 ml

Heidelbeeren, frisch/TK

250 g

Ricotta

180 g

Chiasamen

20 g

Anleitung

  1. Backofen auf 200°C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180°C) vorheizen. Mehle mit Eiern und Wasser verrühren. Teig in 6 Teile teilen, auf der Backmatte jeweils rund ausrollen (Ø 8 cm) und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Teig im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen und ca. 15 Minuten abkühlen lassen.
  2. Heidelbeeren waschen und trocken tupfen. 125 g Heidelbeeren mit Ricotta pürieren, auf dem Teig verstreichen und mit restlichen Heidelbeeren belegen. Küchlein mit Chiasamen bestreuen, ca. 30 Minuten kalt stellen und geniessen.

Notizen

Tipp: Bestreue die Küchlein vor dem Backen jeweils mit 1 TL Mandelblättchen. Die PersonalPoints™ Range erhöht sich auf 7–8.