Foto Gnocchi mit Kürbis in Tomaten-Basilikum-Sauce von WW

Gnocchi mit Kürbis in Tomaten-Basilikum-Sauce

9
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 10 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
2

Zutaten

Zwiebel

1 Stück, klein, rote

Knoblauch

1 Zehe(n)

Olivenöl

3 TL

Tomatenmark

1 EL

Tomaten gehackt, geschält (Konserve)

400 g

Gemüsebouillon, zubereitet

200 ml, (1 TL Instantpulver)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Kürbis

350 g, 1/2 Hokkaidokürbis

Paprikapulver

1 TL

Thymian

½ TL, getrockneter

Basilikum, frisch

8 Zweig(e)

Gnocchi, frisch (Fertigprodukt)

300 g

Anleitung

  1. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Knoblauchzehe hacken. 1 TL Olivenöl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebeln mit Knoblauch darin 2–3 Minuten andünsten. Tomatenmark dazugeben, ca. 1 Minute mitdünsten und mit stückigen Tomaten und Gemüsebrühe ablöschen. Sauce mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  2. Hokkaidokürbis schälen, Kerne mit einem Löffel entfernen, Kürbis würfeln und mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Thymian vermischen. 6 Stängel Basilikum waschen, trocken schütteln und zur Sauce geben. Sauce pürieren.
  3. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Kürbis mit Öl vermischen, auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen. Sauce in einen Topf geben und auf mittlerer Stufe ca. 5 Minuten unter gelegentlichem Rühren erwärmen.
  4. Gnocchi nach Packungsanweisung in Salzwasser garen und mit einer Schaumkelle herausheben. Restlichen Basilikum waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Gnocchi mit Kürbis vermischen, mit Basilikumblättern bestreuen und mit Tomaten-Basilikum-Sauce servieren.