Foto Gegrillter Maiskolben mit Tomaten-Chili-Sauce von WW

Gegrillter Maiskolben mit Tomaten-Chili-Sauce

1 - 5
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4

Zutaten

Zwiebel

1 Stück, klein

Chilischoten

1 Stück, rot

Tomaten, frisch

4 Stück

Olivenöl

3 TL

Tomatenmark

2 TL

Balsamicoessig

2 TL, hell

Honig

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Maiskolben

4 Stück, enthäutet, (à 200 g)

Chiliflocken

½ TL

Knoblauchpulver

½ TL

Meersalz

2 TL

Rosmarin

1 EL, gehackt

Anleitung

  1. Zwiebel schälen und würfeln. Chilischote waschen, entkernen und fein würfeln. Tomaten kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen und Haut mit einem Messer abziehen. Tomaten in Würfel schneiden.
  2. 1 TL Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebelwürfel darin ca. 2 Minuten andünsten. Tomatenmark mit Chiliwürfeln zugeben und kurz mitdünsten. Tomatenwürfel zugeben und mit Deckel ca. 15 Minuten köcheln lassen. Mit Essig und Honig verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Maiskolben mit restlichem Öl bestreichen und auf dem Grill ca. 8 Minuten rundherum grillen. Chiliflocken, Knoblauchpulver, Meersalz und Rosmarin vermischen und Maiskolben damit bestreuen. Maiskolben mit Tomaten-Chili-Sauce servieren.

Notizen

Tipp Wenn du die Maisblätter vor dem Grillen ca. 10 Minuten wässerst, kannst du den Mais auch mit Blättern grillen und servieren.