Foto Gefüllte Kohlrabi auf Tomatensugo von WW

Gefüllte Kohlrabi auf Tomatensugo

5
Point(s)
Gesamtzeit
1 Std. 20 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
55 min
Portion(en)
2

Zutaten

Kohlrabi

2 Stück, gross

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Tomaten, frisch

4 Stück, gross

Champignons, frisch

100 g

Knoblauch

1 Zehe(n)

Italienische Kräuter

1 EL

Olivenöl

2 TL

Rindshackfleisch, mager, roh

150 g

Käse, gerieben, fettreduziert

2 EL

Anleitung

  1. Kohlrabi schälen und in Salzwasser 25–30 Minuten vorgaren. Tomaten waschen, mit kochendem Wasser übergiessen, häuten und Fruchtfleisch würfeln. Pilze trocken abreiben und würfeln. Knoblauch fein hacken.
  2. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Für das Tomatensugo, Knoblauch, italienische Kräuter, Salz, Pfeffer und 1 TL Öl vermischen und in einer Auflaufform (ca. 20 x 25 cm) verteilen. Kohlrabi mit einem Löffel aushöhlen, Kohlrabi-Inneres würfeln und zu den Tomaten geben.
  3. Restliches Öl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Champignons darin ca. 3 Minuten anbraten. Hackfleisch dazugeben und darin krümelig anbraten. Pilz-Hack-Mischung mit Salz und Pfeffer würzen, Kohlrabis damit füllen, mit Käse bestreuen und in die Auflaufform setzen. Kohlrabis im Backofen auf mittlerer Schiene 20–25 Minuten backen. Gefüllte Kohlrabis mit Tomatensugo auf Tellern anrichten und nach Wunsch mit frischem Oregano bestreut servieren.