Foto Gebratenes Entenbrustfilet und weisse Rüben, in Honig gebraten von WW

Gebratenes Entenbrustfilet und weisse Rüben, in Honig gebraten

6
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4

Zutaten

Entenbrust, ohne Haut, roh

400 g, (2 Entenbrüste, halbiert)

Rüben, roh

500 g

Olivenöl

1 TL

Balsamicoessig

2 EL, weiss

Honig

50 g

Thymian

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Haut und Fett von den Entenbrustfilets entfernen. Auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas Fett beiseitestellen und in einer antihaftbeschichteten Pfanne erhitzen. Das überschüssige Fett entfernen, dann die Entenbrustfilets bräunen. Abdecken und auf kleiner Flamme ca. 10 Min. garen lassen, danach wenden. Die andere Seite 5 bis 10 Min, bräunen, je nach der gewünschten Garstufe. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen, dann 5 Min. auf einem mit Alufolie abgedeckten Rost beiseitestellen.
  2. Während dem Braten der Entenbrustfilets die Rüben in Würfel von 1 cm Seitenlänge schneiden. In einer antihaftbeschichteten Bratpfanne 7 bis 8 Min. bei mittlerer Hitze in Öl bräunen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn die Rüben fast gar (aber noch etwas knackig) sind, mit Essig ablöschen, dann den Honig und den abgezupften Thymian hinzugeben. Gut vermischen und leicht karamellisieren lassen. Abschmecken und als Beilage zum Entenbrustfilet servieren.