Foto Fischpfanne mit Kokosnussmilch / Fischpfanne mit Kokosmilch von WW

Fischpfanne mit Kokosnussmilch / Fischpfanne mit Kokosmilch

7
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
6

Zutaten

Seelachs, roh

900 g, (oder Viktoriabarsch) mit Haut (6 Filet à 150 g)

Knoblauch

1 Zehe(n)

Limetten

½ Stück

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Reis, Basmatireis, trocken

180 g

Tomaten, frisch

6 Stück

Peperoni

1 Stück, klein, grün

Peperoni

1 Stück, klein, roter Spitzpeperoni

Zwiebel

1 Stück, gross

Petersilie, frisch

½ Bund

Öl, Olivenöl

1 EL

Paprikapulver

2 TL

Kokosnussmilch, fettreduziert

240 ml

Anleitung

  1. Seelachsfilets abspülen und trocken tupfen. Knoblauch hacken. Limettenhälfte auspressen und Saft mit 3/4 TL Salz, 1 Prise Pfeffer und Knoblauch vermischen. Seelachsfilets dazugeben, vorsichtig vermengen und im Kühlschrank ca. 30 Minuten marinieren.
  2. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Tomaten waschen, kreuzweise einschneiden, mit kochendem Wasser überbrühen, häuten und in dicke Scheiben schneiden. Peperoni waschen, entkernen, grüne Peperoni in Spalten und rote Peperoni in Ringe schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken.
  3. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, Zwiebelwürfel dazugeben und kurz andünsten. Tomatenscheiben, Peperonispalten, -ringe und Paprikapulver dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Deckel ca. 8 Minuten köcheln lassen.
  4. Fisch auf das Gemüse legen und mit Deckel weitere 12–15 Minuten garen. Kokosnussmilch und Petersilie dazugeben und aufkochen. Fischpfanne mit Reis servieren.