Foto Selbstgemachte Toasties mit Rührei von WW

Selbstgemachte Toasties mit Rührei

5 - 9
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 45 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
8

Zutaten

Hefe, trocken

1½ TL

Wasser

70 ml, warm

Sojadrink nature, ungesüsst

100 ml

Weizenvollkornmehl

370 g

Mehl, Halbweissmehl

50 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Halbfettbutter, bis 40% Fett

2 EL

Eier, Hühnereier

1 Stück, mittel

Maismehl

1 EL

Eier, Hühnereier

8 Stück, mittel

Tomaten, frisch

4 Stück, gross

Kopfsalat

16 Blatt(Blätter)

Rapsöl

1 TL

Senf, klassisch

3 EL

Anleitung

  1. Hefe in Wasser und Sojadrink auflösen. Vollkorn- und Weizenmehl und 1 Prise Salz vermischen, Hefemischung dazugeben und verrühren. Butter schmelzen, mit 1 Ei zum Teig geben und verkneten. Teig an einem warmen Ort abgedeckt ca. 60 Minuten gehen lassen.
  2. Teig in 8 Teile teilen und nacheinander auf der Backmatte rund ausrollen (Ø 8 cm). Teig zu Toasties formen und mit Maismehl bestreuen. Eine Pfanne auf niedriger Stufe erhitzen, Toasties darin portionsweise mit Deckel ca. 5 Minuten backen, wenden und weitere ca. 5 Minuten backen.
  3. Restliche Eier verquirlen. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Salat waschen und trocken schleudern. Öl im Bratensatz auf mittlerer Stufe erhitzen, Eier dazugeben, unter Rühren 2–3 Minuten braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Toasties aufschneiden, untere Hälften mit Senf bestreichen und mit Salat, Tomaten und Rührei belegen und mit oberen Hälften abdecken. Selbstgemachte Toasties servieren.