Dinkel-Roggen-Brot mit Kürbiskernen

3
Points®
Gesamtzeit
3 Std. 25 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
1 Std.
Portion(en)
26

Zutaten

Mehl, Dinkelvollkornmehl

400 g

Mehl, Roggenvollkornmehl

400 g

Sauerteigextrakt

1 Packung(en)

Hefe, trocken

1 Beutel

Wasser

550 ml, lauwarm

Salz/Jodsalz

2 TL

Ahornsirup

2 TL

Kürbiskerne

60 g

Öl, Sonnenblumenöl

1 TL

Anleitung

  1. Mehl, Sauerteigpulver und Hefe in einer grossen Schüssel mischen. 550 ml Wasser, Salz und Ahornsirup zugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Eventuell mehr Wasser zugeben. Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 90 Minuten gehen lassen.
  2. 2 Esslöffel Kürbiskerne zur Seite legen. Restliche Kürbiskerne zum Teig geben udn nochmals gut durchkneten. Kastenform (Länge 30 cm) mit Öl fetten. Teig zu einer ca. 30 cm langen Rolle formen und in die Kastenform legen. Mit den restlichen Kürbiskernen bestreuen und weitere ca. 30 Minuten gehen lassen. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Brot im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 1 Stunde backen und auskühlen lassen.