Foto Bratapfel mit Quark-Spekulatius-Eis und süssem Basilikum-Minz-Pesto von WW

Bratapfel mit Quark-Spekulatius-Eis und süssem Basilikum-Minz-Pesto

9 - 13
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
4 Std. 46 min
Zubereitungsdauer
1 Std. 6 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
6

Zutaten

Cranberries, getrocknet

2 EL

Apfelsaft

4 EL

Baumnüsse

60 g

Zucker weiss

40 g

Sternanis

¼ TL

Nelken

1 Prise(n)

Honig

4 EL

Apfel

6 Stück, mittelgross

Zitronen

½ Stück

Orangen

½ Stück, gross

Quark, Magerquark nature, bis 0,5% Fett

600 g

Gewürz

½ TL, Spekulatius

Haselnüsse

30 g

Basilikum, frisch

3 Zweig(e)

Minze

4 Zweig(e)

Agavendicksaft

1 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Olivenöl

1 EL

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Cranberries ca. 10 Minuten in 2 EL Apfelsaft einweichen und abtropfen lassen. 40 g Baumnüsse mit Zucker und restlichem Apfelsaft pürieren. Restliche Baumnüsse hacken und mit Baumnuss-Zucker-mischung, Sternanis, Nelken und 1 EL Honig verkneten. Äpfel waschen, Deckel abschneiden, Kerngehäuse ausstechen oder herausschneiden und Apfelfruchtfleisch leicht aushöhlen. Walnussmasse in die Äpfel füllen, in eine Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) setzen, Deckel aufsetzen und im Backofen auf mittlerer Schiene 35-40 Minuten backen.
  2. 1 TL Zitronenschale abreiben und Zitronenhälfte auspressen. 1 Msp. Orangenschale abreiben und Orangenhälfte auspressen. Für das Eis Quark mit restlichem Honig, Spekulatiusgewürz, 1 EL Zitronensaft, 1/2 TL Zitronenschale, Orangensaft und Orangenschale verrühren. Masse in einer Eismaschine gefrieren lassen oder in einen Behälter füllen und für 2-3 Stunden gefrieren lassen, dabei gelegentlich umrühren.
  3. Haselnüsse grob hacken und fettfrei in einer Pfanne auf mittlerer Stufe 2-3 Minuten rösten. Für das Basilikum mit Minze waschen, trocken schütteln, hacken und mit Agvendicksaft, restlicher Zitronenschale, Haselnüssen, Salz und Öl pürieren.