Foto Apfel-Mandel-Kuchen mit Meringue / Apfel-Mandel-Kuchen mit Baiser von WW

Apfel-Mandel-Kuchen mit Meringue / Apfel-Mandel-Kuchen mit Baiser

5 - 6
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
16

Zutaten

Zitronen

1 Stück, unbehandelt

Eier, Hühnereier

4 Stück, mittel

Mandeln

80 g

Zucker weiss

120 g

Margarine, Pflanzenmargarine, halbfett (bis 40% Fett)

100 g

Milch, mager, 0.3% Fett/Magermilch

80 ml

Mehl, Weissmehl

210 g

Backpulver

1 TL

Apfel

3 Stück, klein, süsslich (z.B. Gala)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Zitronenschale abreiben und Zitrone auspressen. 2 Eier trennen und Eiklar beiseitestellen. Mandeln in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 6 hacken und umfüllen. 70 g Zucker, Margarine, Eigelb und restliche Eier in den Mixtopf geben, 1 Min./Stufe 3 verrühren. Milch, Mehl, Backpulver, Zitronensaft und -schale dazugeben und 30 Sek./Stufe 3 verrühren.
  2. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vor- heizen. Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Teig in einem Backrahmen (ca. 25 x 30 cm) auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verstreichen, Äpfel auf dem Teig verteilen, mit 40 g Mandeln bestreuen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen.
  3. Mixtopf ausspülen und Rühraufsatz einsetzen. Eiklar mit restlichem Zucker und Salz in den Mixtopf geben und 3 Min./Stufe 4 steif schlagen. Restliche Mandeln vorsichtig mit dem Spatel unterheben und Eischneemasse in Klecksen auf dem Kuchen verteilen. Apfel-Mandel-Kuchen auf oberster Schiene ca. 10 Minuten fertig backen, in Stücke schneiden und servieren.