Foto Spinatspätzli mit Champignonsauce von WW

Spinatspätzli mit Champignonsauce

12
10
10
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
35 min
Portion(en)
2

Zutaten

Spinat

150 g, TK

Estragon

2 Zweig(e)

Zwiebel

2 Stück, mittelgross

Champignons, frisch

500 g

Öl, Rapsöl

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

¼ TL

Bouillon, Gemüsebouillon, zubereitet

125 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Saucenbinder (Instantpulver)

1 EL

Mehl, Weissmehl

160 g

Eier, Hühnereier

1 Stück, mittel

Milch, mager, 0.3% Fett/Magermilch

120 ml

Anleitung

  1. Spinat auftauen lassen und ausdrücken. Estragon waschen, trocken schütteln und mit Spinat fein hacken. Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Champignons trocken abreiben und vierteln.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebelstreifen mit Champignonvierteln darin ca. 2–3 Minuten anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und mit Bouillon ablöschen. Sauce ca. 3–4 Minuten köcheln lassen, Saucenbinder einrühren und mit Estragon verfeinern.
  3. Spinat mit Mehl, Ei, Milch und 1/2 Teelöffel Salz verschlagen, bis der Teig Blasen wirft. Teig durch eine Spätzlipresse in siedendes Salzwasser drücken, ca. 2–3 Minuten gar ziehen lassen, bis die Spätzli oben schwimmen, und mit einer Schaumkelle herausnehmen. Spinatspätzli mit Champignonsauce servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten