Foto Fischbrot mit Dill und Zitrone von WW

Fischbrot mit Dill und Zitrone

6
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 20 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
1 Std.
Portion(en)
8
Dieses Rezept ist perfekt für die WW Backform. Die Mulden in der Form ermöglichen dir ein besonders einfaches Portionieren – so behältst du die SmartPoints im Blick. Erhältlich im WW Workshop oder im WW Online-Shop.

Zutaten

Peperoni

150 g, rot

Seelachs, roh

180 g

Zitronen

1 Stück, unbehandelt

Mehl, Weissmehl

185 g

Backpulver

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Eier, Hühnereier

1 Stück, mittel

Eier, Hühnerei, Eiweiss

2 Stück

Butter

60 g, geschmolzen

Joghurt, Magerjoghurt, nature, bis 0.5% Fett

125 g

Dill

2 EL, gehackt

Schnittlauch, frisch

2 EL, gehackt, -ringe

Petersilie, frisch

2 EL, gehackt

Zitronenschale (unbehandelt)

1 EL, gerieben

Rosa Pfefferbeeren

1 TL, gehackt

Anleitung

  1. Peperoni waschen, entkernen, grob raspeln und überschüssige Flüssigkeit ausdrücken. Seelachsfilet abspülen, trocken tupfen und hacken. Zitrone in dünne Scheiben schneiden. Mehl mit Backpulver, 1 Prise Salz, Ei, Eiweiss, Butter und Joghurt verrühren. Fisch, Peperoni, Dill, Schnittlauch, Petersilie, Zitronenschale und Pfefferbeeren dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und vermischen.
  2. Teig in die Backform füllen und in den nicht vorgeheizten Backofen bei 160° C (Gas: Stufe 1, Umluft: 140° C) auf mittlerer Schiene ca. 60 Minuten backen. Fischbrot ca. 10 Minuten abkühlen lassen und warm oder kalt servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten