WeightWatchers und Paleo im Vergleich

Die Entscheidung ist so leicht!
Veröffentlicht 23. Juni 2020 | Aktualisiert 11. August 2022
Ein Stück gebratenes Rindfleisch in Scheiben, das auf einem Teller angerichtet wurdeEin Stück gebratenes Rindfleisch in Scheiben, das auf einem Teller angerichtet wurde

Du möchtest abnehmen und bist auf der Suche nach einem Programm, das zu dir passt? Dann bist du vielleicht bereits auf Paleo-Diät gestossen, eine der heute bekanntesten und gleichzeitig umstrittensten Ernährungsweisen.

Wir haben die wichtigsten Fakten zum Trend für dich zusammengestellt und vergleichen Paleo mit dem aktuellen Programm von WeightWatchers.

WeightWatchers und Paleo im Vergleich

1. U.S. News & World  Report Rankings*

  • WeightWatchers: #Rang 1 in der Kategorie „Best Weight-Loss Diets“ (beste Diäten zum Abnehmen)
  • Paleo-Diät:  #Rang 31 in der Kategorie „Best Weight-Loss Diets“

*Mehr Informationen zu Methodik und Ranking findest du hier.

2. Was darf ich essen?

  • Paleo-Diät: Der Schwerpunkt dieser Ernährung liegt darin, sich so nah wie möglich an den Mustern unserer paläolithischen Vorfahren zu orientieren. Die Theorie besagt, dass dieser Mahlzeitenplan der Jäger und Sammler genetisch am besten zu uns Menschen passt. Hauptsächlich umfasst das Gemüse, Früchte, Nüsse, Insekten, Wurzeln und Fleisch. Milchprodukte, Getreide und Hülsenfrüchte stehen nicht auf dem Speiseplan.

Tipp: In unserem Beitrag zur Paleo-Diät kannst du im Detail nachlesen, worauf du achten musst.

3. Alltagstauglichkeit

  • WeightWatchers: Wenn es ums Abnehmen geht, hat jeder seine eigenen Bedürfnisse, deshalb bieten wir mit unserem Programm einen persönlichen Plan an, um mit WW abzunehmen und einen gesunden Lebensstil zu entwickeln. Zusätzlich bekommst du Verhaltensstrategien an die Hand, die dir dabei helfen, gesunde Gewohnheiten zu entwickeln. Denn bei WW geht es um mehr als nur Abnehmen - es geht um einen langfristigen Erfolg. Hier findest du alle Infos zum Programm.
  • Paleo-Diät: Die Paleo-Diät ist ein strenger Ernährungsplan, da sie zwei ganze Nahrungsmittelgruppen ausschließt: Milchprodukte und Getreide. Veröffentlichte Untersuchungen weisen in einigen Studien auf hohe Abbruchraten hin, da die Menschen Schwierigkeiten hatten, diese Veränderungen in der Ernährung langfristig zu halten.

4. Gesundheitsrisiken

  • WeightWatchers: WW ist das am häufigsten von Ärzten empfohlene Abnehmprogramm, laut einer Umfrage unter Hausärzten von 2016. Das Programm ist mehr als ein Trend. Stattdessen basiert unser Programm auf den neuesten Erkenntnissen der Ernährungs- und Verhaltensänderungswissenschaft, um den Mitgliedern zu helfen, neue Gewohnheiten aufzubauen und ihre Gewichts- und Wohlfühlziele zu erreichen.
  • Paleo-Diät: Während Studien einen Zusammenhang zwischen der Paleo-Diät und der Gewichtsabnahme herstellen, waren die Wissenschaftler aus Perth, die hinter einer dieser Studien standen, 2016 vorsichtig. Sie benennen auch potenzielle Gefahren einer Diät, bei der zwei ganze Lebensmittelgruppen ausgeschlossen werden; wie z.B. die negativen Auswirkungen, die dies auf die Knochenfestigkeit haben kann. Darüber hinaus erachten sie es als schwierig, dass alle benötigten Nährstoffe aufgenommen werden können.

5. Unterstützung

  • WeightWatchers: Das bekommst du als Mitglied: WW Workshops, WW Coaches, Kundendienst und Connect, ein exklusives soziales Netzwerk mit anderen Mitgliedern für Motivation und Inspiration, wann immer du es brauchst. Das alles findest du in der WW App.
  • Paleo-Diät: Es gibt Blogs, die von Anhängern der Paleo-Diät und Online-Gemeinschaften geschrieben werden. Aber es gibt keine zentrale Organisation, die von qualifizierten Experten beraten wird.

Beste Diät 2022

WW weiterhin auf Rang 1 als „Bestes Programm zum Abnehmen“ - zum 12. Mal in Folge in dem Bericht der besten Diäten 2022​! Mehr Infos hier.

Die besten Tipps und Strategien für erfolgreiches Abnehmen direkt ins Postfach!

Jetzt für den Newsletter anmelden und regelmässig Rezepte zum Abnehmen, Ernährungstipps, Workout-Ideen, Angebote und mehr erhalten.