Foto Trutenbraten mit Pflaumenfüllung von WW

Trutenbraten mit Pflaumenfüllung

7
5
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 30 min
Zubereitungsdauer
40 min
Garzeit
50 min
Portion(en)
4

Zutaten

Pflaume

400 g

Ingwer

1 Stück

Trutenbrustfilet, roh

800 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Senf, klassisch

1 EL, körnig

Öl, Olivenöl

1 EL

Bouillon, Gemüsebouillon, zubereitet

400 ml, (2TL Instantpulver)

Schalotten

2 Stück

Kartoffeln

800 g, festkochend

Grüne Bohnen, frisch

800 g, grün (TK)

Bohnenkraut

1 TL, gehackt

Honig

1 TL

Anleitung

  1. Pflaumen waschen, halbieren, Steine entfernen, die eine Hälfte in Würfel, die andere in Spalten schneiden. Ingwer schälen und hacken. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Trutenbrustfilet abspülen, trocken tupfen, eine Tasche einschneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Pflaumenwürfel mit Ingwer, Senf, Salz und Pfeffer vermischen, Trutenbrustfilet damit füllen und mit Holzspiessen feststecken.
  2. Öl in einem Bräter erhitzen, Trutenbrust darin ca. 6 Minuten anbraten, 150 ml Bouillon angiessen. Zugedeckt im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 50 Minuten garen. Schalotten schälen, in Streifen schneiden. Kartoffeln schälen, in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Bohnen in Salzwasser mit Bohnenkraut garen.
  3. Bräter aus dem Ofen nehmen und Braten herausnehmen. Schalotten und Pflaumenspalten im Bratensatz ca. 2–3 Minuten anbraten. Mit Honig verfeinern und karamellisieren. Mit restlicher Bouillon ablöschen, ca. 5 Minuten einkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln und Bohnen abgiessen und mischen. Trutenbraten mit Sauce, Bohnen und Kartoffeln servieren.