Foto Süsskartoffelpuffer mit Rindsfiletsalat von WW

Süsskartoffelpuffer mit Rindsfiletsalat

10
10
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2

Zutaten

Limetten

½ Stück, unbehandelt

Joghurt, Magerjoghurt, nature, bis 0.5% Fett

3 EL

Korianderpulver

2 Messerspitze(n)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Gurke, Salatgurke

2 Stück, klein

Zwiebel

1 Stück, klein, rot

Apfel

1 Stück, mittelgross, mürbe (z. B. Boskop)

Süsskartoffeln

250 g

Ingwer

1 Stück, (ca. 2 cm)

Koriander, frisch

1 TL, gehackt, gehackt

Mehl, Weissmehl

2 EL

Öl, Rapsöl

3 TL

Rind, Filet, roh

250 g

Anleitung

  1. Für das Dressing 1/2 TL Limettenschale abreiben und Limettenhälfte auspressen. Limettenschale und -saft mit Joghurt und gemahlenem Koriander verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gurken schälen, längs halbieren, Kerne mit einem Löffel entfernen und Gurkenhälften mit einem Sparschäler in lange Streifen schneiden.
  2. Für die Puffer Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Apfel vierteln und entkernen. Süsskartoffeln, Ingwer und Apfel schälen. Ingwer reiben und Süsskartoffeln und Apfel grob raspeln. Süsskartoffel- und Apfelraspel mit Ingwer, gehacktem Koriander und der Hälfte der Zwiebelwürfel vermischen und mit Mehl, Salz und Pfeffer verkneten.
  3. 1 TL Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und darin aus der Hälfte der Süsskartoffelmasse 3 kleine Puffer backen, dabei ca. 3−5 Minuten von jeder Seite braten. Puffer herausnehmen und im Backofen bei 60° C warm stellen. 1 TL Öl im Bratensatz erhitzen und aus der restlichen Masse 3 weitere Puffer backen.
  4. Rindsfilet trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden. Restliches Öl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Filetstreifen darin ca. 2−3 Minuten rundherum anbraten. Gurken- und Filetstreifen mit restlichen Zwiebelwürfeln und Dressing vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Süsskartoffelpuffer mit Rindsfiletsalat servieren.