Foto Spinatbratlinge von WW

Spinatbratlinge

2 - 4
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4

Zutaten

Spinat

200 g, Blattspinat

Zwiebel

1 Stück, klein

Rapsöl

1 TL

Bärlauch

¼ Bund

Eier, Hühnereier

1 Stück, mittel

Quark, Magerquark nature, bis 0,5% Fett

50 g

Weizenvollkornmehl

40 g

Haferflocken (Vollkorn)

20 g, fein

Backpulver

½ TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Rapsöl

1 EL

Anleitung

  1. Blattspinat waschen. Zwiebel fein würfeln. Rapsöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln mit Spinat darin ca. 5 Minuten andünsten und hacken. Bärlauch waschen, hacken und mit Zwiebeln, Spinat, Ei, Magerquark, Vollkornmehl, Haferflocken, Backpulver, Salz und Pfeffer verrühren. Masse ca. 20 Minuten quellen lassen. Rapsöl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen, aus der Masse 4 Kleckse in die Pfanne geben, etwas flach drücken und 3–4 Minuten von jeder Seite braten. Bratlinge servieren.