Foto Spaghetti mit Miesmuscheln und Basilikum von WW

Spaghetti mit Miesmuscheln und Basilikum

9
Point(s)
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4

Zutaten

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Schalotten

2 Stück

Miesmuscheln, ausgelöst, roh

350 g

Weisswein, trocken

100 ml

Kaffeerahm, bis 10 % Fett

100 ml

Lauch

2 Stange(n), klein

Karotten

2 Stück, mittel

Teigwaren, Vollkornteigwaren, trocken

300 g, Spaghetti

Basilikum, frisch

1 Bund

Anleitung

  1. Die Miesmuscheln in eine grosse Menge Wasser geben und während ca. 1 Std. wässern, dabei das Wasser alle 15 Min. austauschen. Die Muscheln abkratzen, um die Schalen zu reinigen. Die Schalotten in dünne Scheiben schneiden und zusammen mit dem Weisswein und den Miesmuscheln in einen Topf geben. Abgedeckt auf grosser Flamme 6–8 Min. garen. Den Rahm hinzugeben und 2 Min. kochen. Den Inhalt abseihen und dafür sorgen, dass der Muschelsud aufgefangen wird. Die Miesmuscheln aus der Schale lösen und servieren.
  2. Den Lauch und die Karotten in feine Streifen schneiden und in eine antihaftbeschichtete Pfanne geben. 4–5 Min. bei mittlerer Hitze garen. Den Muschelsud hinzugeben und 3–4 Min. einkochen lassen. >>> Du kannst diese Zubereitung 2–3 Tage im Kühlschrank oder mehrere Wochen im Gefrierschrank in einem luftdichten Gefäss aufbewahren.
  3. Die Spaghetti in einer grossen Menge Salzwasser abkochen, für die Garzeit die Angaben auf der Packung beachten. Die Spaghetti zum Gemüse hinzugeben. Die Miesmuscheln auf dem Teller anrichten. Basilikum fein hacken und zu der Zubereitung hinzugeben. Bei Bedarf nachwürzen und sofort servieren. Du kannst diese Zubereitung 2–3 Tage im Kühlschrank oder mehrere Wochen im Gefrierschrank in einem luftdichten Gefäss aufbewahren.