Foto Schweinsfilet mit grüner Sauce & Ei / Schweinefilet mit grüner Sauce & Ei von WW

Schweinsfilet mit grüner Sauce & Ei / Schweinefilet mit grüner Sauce & Ei

4 - 7
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
4

Zutaten

Knoblauch

2 Zehe(n)

Lauch

1 Stange(n), klein

Schwein, Filet, mager, roh

500 g

Wasser

1000 ml

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Lorbeer

1 Blatt(Blätter)

Bohnenkraut

4 Zweig(e)

Grüne Bohnen, frisch

500 g

Eier, Hühnereier

4 Stück, mittel

Zitronenmelisse

2 Zweig(e)

Dill

3 Zweig(e)

Petersilie

4 Zweig(e)

Rapsöl

1 EL

Kapern

1 EL

Zitronenschale (unbehandelt)

1 TL

Kresse

½ Packung(en)

Anleitung

  1. Knoblauch halbieren. Lauch waschen und in Ringe schneiden. Schweinsfilet trocken tupfen. Wasser in einem Topf auf mittlerer Stufe aufkochen, 1 TL Salz, Knoblauch, Lauch, Lorbeerblatt und Schweinsfilet in den Topf geben und ca. 15 Minuten pochieren. Schweinsfilet herausnehmen und warm stellen. Knoblauch und Lauch abgiessen und dabei ca. 100 ml Sud auffangen.
  2. Bohnenkraut waschen und trocken schütteln. Bohnen waschen, Enden abschneiden und in Salzwasser mit Bohnenkraut ca. 10 Minuten garen. Bohnen abgiessen und abschrecken. Eier in kochendem Wasser 8–10 Minuten hart kochen, abschrecken und pellen.
  3. Für die Sauce Kräuter waschen, trocken schütteln und mit Lauch, Knoblauch, aufgefangenem Sud, Öl, Kapern, Zitronenschale, Salz und Pfeffer pürieren. Schweinsfilet und Eier in Scheiben schneiden. Kresse vom Beet schneiden. Grüne Sauce auf Tellern verteilen, Schweinsfilet und Eier darauf anrichten, mit Kresse bestreuen und mit Bohnen servieren.