Foto Schoko-Biskuit-Rolle mit Schneehaube von WW

Schoko-Biskuit-Rolle mit Schneehaube

8
Point(s)
Gesamtzeit
1 Std. 55 min
Zubereitungsdauer
45 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
12

Zutaten

Schwarze Schokolade/Zarbitterschokolade

140 g

Kaffee, ungezuckert

2 EL

Eier, Hühnereier

5 Stück, mittel

Backpulver

1 Messerspitze(n)

Zucker weiss

70 g

Mehl, Weissmehl

30 g

Kakaopulver, ungezuckert

30 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Puderzucker

1 EL

Rahm, Vollrahm, max. 35% Fett

100 ml

Ricotta

60 g

Meringue

1 Stück, gross

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. 110 g Schokolade über einem warmen Wasserbad schmelzen und mit Kaffee verrühren. Eier trennen und Eiklar mit Backpulver und 30 g Zucker steif schlagen. Eigelb mit restlichem Zucker schaumig schlagen. Eischnee und Schokolade abwechselnd unter die Eigelbmischung heben. Mehl mit Kakaopulver und Salz vermischen und nach und nach unterheben.
  2. Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verstreichen und im Backofen ca. 10 Minuten backen. Teig auf ein mit Puderzucker bestreutes Küchentuch stürzen, Backpapier abziehen und von der langen Seite her aufrollen. Biskuit ca. 30 Minuten abkühlen lassen.
  3. Für die Creme Rahm steif schlagen und mit Ricotta verrühren. Biskuit auseinanderrollen, mit Creme bestreichen und aufrollen. Restliche Schokolade über einem warmen Wasserbad schmelzen, Schoko-Biskuit-Rolle damit garnieren und Meringue darüber zerbröseln. Enjoy!

Notizen

Zuckersüss! Garniere die Schoko-Biskuit-Rolle zusätzlich mit zerstossenen Zuckerstangen.