Foto Rindsfiletstreifen und Gemüse auf Salat von WW

Rindsfiletstreifen und Gemüse auf Salat

8
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4
Die Fajita-Gewürzmischung kannst du auch ganz einfach selbst zusammenstellen. Mische dafür je 2 TL Kreuzkümmel, gemahlenen Koriander und Paprikapulver mit 1 Prise Cayennepfeffer.

Zutaten

Zwiebel

1 Stück, klein, rot

Peperoni

1 Stück, klein, je 1 rote und orange

Salat, Romanasalat/Römersalat

1 Kopf (Köpfe), klein

Avocado

150 g

Rind, Filet, roh

500 g

Gewürz

2 EL, Fajita-Gewürzmischung

Öl, Olivenöl

2 TL

Tomatensauce

230 g

Koriander, frisch

1 EL, gehackt, gehackt

Rahm, Halbrahm, 15% Fett

4 EL

Anleitung

  1. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Peperoni waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Salat waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zerteilen. Avocadofruchtfleisch in Spalten schneiden.
  2. Filet trocken tupfen und mit 1 EL Fajita-Gewürzmischung würzen. 1 TL Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen, Filet darin ca. 3 Minuten von jeder Seite braten, herausnehmen, in Alufolie wickeln und ca. 5 Minuten ruhen lassen.
  3. Restliches Öl im Bratensatz auf mittlerer Stufe erhitzen, Zwiebel- und Peperonistreifen mit restlicher Fajita-Gewürzmischung darin 6–8 Minuten dünsten.
  4. Filet in Streifen schneiden. 200 g Tomatensauce unter die Peperoni-Zwiebel-Mischung rühren. 4 Schüsseln mit Salat auslegen und Gemüsemischung mit Filetstreifen darauf verteilen. Avocadospalten und restliche Tomatensauce auf die Schüsseln verteilen. Rindsfiletstreifen mit Gemüse auf Salat mit Koriander bestreuen und mit Halbrahm garniert servieren.