Foto Rindfleischpastete mit Pilzen von WW

Rindfleischpastete mit Pilzen

7
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
4 Std. 15 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
3 Std. 45 min
Portion(en)
4

Zutaten

Karotten

1 Stück, mittel

Lauch

½ Stange(n), mittel

Zwiebel

1 Stück, klein

Nelken

2 Stück

Rind, Haxe

500 g, ohne Knochen

Thymian

1 Zweig(e)

Lorbeer

2 Blatt(Blätter)

Pilze, frisch

250 g

Olivenöl

1 TL

Schalotten

1 Stück

Tomatenmark

1 TL

Eier, Hühnereier

1 Stück, klein

Brick Blätterteig

6 Stück

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Die Karotte schälen, zusammen mit dem Lauch waschen. Das Gemüse in Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen, mit der Gewürznelke pikieren. Das in Würfel geschnittene Fleisch in einen Kochtopf geben, das Gemüse, die Zwiebel und die Kräuter hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen. Wasser bis zur entsprechenden Höhe hineingiessen, abdecken und 3 Stunden köcheln lassen.
  2. Das Fleisch aus der Bouillon nehmen, abkühlen lassen und dann zerfasern.
  3. Die Pilze putzen. Den Boden einer Pfanne mit Öl bestreichen. Die Schalotte darin 30 Sekunden anbraten, dann die Pilze und das Tomatenmark hinzugeben. Das zerfaserte Fleisch und die Karottenwürfel hinzugeben, vermischen und bei mittlerer Hitze anbraten, bis die Pilze ihre Flüssigkeit abgegeben haben, dann abdecken und 15. Min. unter häufigem rühren auf kleiner Flamme garen lassen.
  4. In eine Schüssel umschütten und abkühlen lassen. Das Ei verquirlen. In einer antihaftbeschichteten Backform 3 Brickblätter übereinanderlegen. Die Brickblätter leicht mit der verquirlten Eimasse einpinseln, damit sie anhaften. Die Füllung in der Form verteilen, den Rand der Blätter über die Füllung umschlagen, dann ein anderes Brickblatt darüberlegen. Mit der verquirlten Eimasse bepinseln, dann die Ränder rund um die Pastete mit Hilfe eines Löffelstiels hineinschieben. Den Vorgang mit den restlichen Brickblättern wiederholen.
  5. Die Oberfläche mit Eigelb bestreichen, dann in der Mitte der Pastete ein kleines Loch bohren. 30 bis 35 Min. im Backofen backen, die Pastete muss goldbraun sein. Warm zu einem gut gewürzten grünen Salat geniessen.