Foto Rührei-Avocado-Burrito mit Bohnen von WW

Rührei-Avocado-Burrito mit Bohnen

6 - 13
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
2
Selbstgemacht Du kannst die Salsa natürlich auch selbst herstellen – mit Tomaten, roter Zwiebel, Kräutern und Gewürzen deiner Wahl.

Zutaten

Avocado

70 g

Limettensaft

2 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Cayennepfeffer

1 Messerspitze(n)

Bohnen, schwarz (Konserve)

60 g

Salsasauce

3 EL

Eier, Hühnereier

3 Stück, mittel

Chilipulver

1 Messerspitze(n)

Rapsöl

1 TL

Tortilla/Wrap

2 Stück, klein

Anleitung

  1. Für die Avocadocreme Avocado halbieren, Stein entfernen, Fruchtfleisch aus der Schale lösen und mit einer Gabel zerdrücken. Limettensaft, Salz und Cayennepfeffer dazugeben und verrühren. Bohnen abspülen und abtropfen lassen.
  2. Eine Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Bohnen mit Salsa darin fettfrei ca. 3 Minuten erwärmen, dabei die Bohnen etwas zerdrücken. Salsa-Bohnen-Mischung herausnehmen und warm halten.
  3. Eier mit Salz, Pfeffer und Chilipulver verquirlen. Öl im Bratensatz auf niedriger bis mittlerer Stufe erhitzen, Eimischung in die Pfanne geben und unter Rühren 3–5 Minuten stocken lassen. Wraps nach Wunsch erwärmen, mit Avocadocreme bestreichen, Rührei und Salsa-Bohnen-Mischung darauf verteilen und aufrollen. Rührei-Avocado-Burrito sofort geniessen.