Foto Randen-Quiche mit Steak von WW

Randen-Quiche mit Steak

5 - 6
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
8

Zutaten

Filoteig/Yufkateig

6 Blatt(Blätter)

Ziegenfrischkäse (bis 13,5% Fett absolut)

130 g

Rind, Eckstück, roh

300 g

Randen, gekocht

500 g

Eier, Hühnereier

5 Stück, mittel

Rapsöl

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n), grober

Gewürz

2 TL, siehe Rezept: Würziges Kräutersalz

Honig

2 TL

Anleitung

  1. Filoteigblätter mit etwas Wasser bestreichen. Eine Quicheform (Ø 26 cm) mit Backpapier auslegen und Filoteigblätter leicht überlappend hineinlegen, dabei einen ca. 2 cm hohen Rand überstehen lassen. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen.
  2. Rindersteak trocken tupfen und in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen, Steak darin ca. 5 Minuten rundherum braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Randen schälen und in Würfel schneiden. Für den Guss Eier verquirlen und mit Ziegenfrischkäse, Kräutersalz und Pfeffer verrühren.
  3. Randen und Steak auf den Filoteig geben, Guss darübergiessen und Quiche im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 35 Minuten backen. Randen-Quiche mit Honig beträufeln, in Stücke schneiden und servieren.

Notizen

Dazu passt ein frischer grüner Salat.