Foto Quinoa-Kräuter-Schnitzel mit Fattoush von WW

Quinoa-Kräuter-Schnitzel mit Fattoush

4 - 9
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
4

Zutaten

Quinoa, trocken

100 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Petersilie

½ Bund, glatt

Trutenbrustfilet, roh

4 Portion(en)

Mehl, Halbweissmehl

2 EL

Eier, Hühnereier

1 Stück, mittel

Olivenöl

3 TL

Fladenbrot

100 g

Cocktailtomaten

400 g

Gurke, Salatgurke

1 Stück, mittel

Peperoni

1 Stück, gelb

Radieschen

100 g

Minze

½ Bund

Limettensaft

2 EL

Knoblauch

1 Zehe(n)

Magerjoghurt, nature, bis 0,5% Fett

200 g

Anleitung

  1. Quinoa nach Packungsanweisung in Salzwasser garen und ca. 20 Minuten abkühlen lassen. Petersilie waschen und trocken schütteln. Einige Zweige zur Seite legen und restliche Petersilie hacken. Trutenschnitzel trocken tupfen und flacher klopfen.
  2. Backofen auf 200°C (Gas: Stufe 2, Umluft: 180°C)vorheizen. Quinoa mit 2 EL gehackter Petersilie vermengen und auf einen Teller geben. Mehl auf einen zweiten Teller geben, Ei in einen weiteren tiefen Teller geben und verquirlen. Schnitzel erst in Mehl, dann in Ei, danach in der Quinoa-Kräuter-Mischung wenden und Panade vorsichtig mit den Fingern andrücken.
  3. 2 TL Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen und Schnitzel darin ca. 2 Minuten von jeder Seite braten. Fladenbrot und Schnitzel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Backofen auf mittlerer Schiene 8–10 Minuten backen.
  4. Tomaten waschen und halbieren. Gurke waschen und mit einem Sparschäler in lange Streifen schneiden. Peperoni waschen, entkernen und in feine Streifen schneiden. Radieschen waschen und in dünne Scheiben schneiden. Minze waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und die Hälfte hacken.
  5. Limettensaft mit restlichem Öl, restlicherPetersilie,Tomaten, Gurke und Paprika vermischen. Knoblauch pressen, mit Joghurt und gehackter Minze verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fladenbrot in kleine Stücke brechen und unter den Salat heben. Quinoa-Kräuter-Schnitzel mit Brotsalat, Dip und Minzblättern garniert servieren.