Foto Poulet-Salat mit Honig-Senf-Dressing von WW

Poulet-Salat mit Honig-Senf-Dressing

6
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2
Dieses Rezept ist aus der WW Menu Box. Ganz nach dem Motto: Entspann' dich - und lass' dich von tollen Rezepten und Zutaten überraschen! Bestell dir deine WW Menu Box online unter www.lidl-menubox.ch

Zutaten

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zitronengras, frisch

50 g

Pouletbrust, roh

300 g

Spitzkohl

400 g

Peperoni

1 Stück, klein, rot

Zitronen

½ Stück

Honig

1 EL

Currypulver

4 g, mild

Lidl Milbona Joghurt nature stichfest 3.5% Fett

200 g

Senf, klassisch

17 g

Koriander, frisch

10 g

Anleitung

  1. In einem mittleren Topf ca. 1 l Salzwasser aufkochen. Zitronengras waschen, längs einschneiden und ins Salzwasser geben. Pouletbrustfilets trockentupfen und im siedenden Salzwasser ca. 20–25 Min. pochieren. Danach ca. 10 Min. abkühlen lassen.
  2. Kabis putzen, halbieren, keilförmig den Strunk entfernen und Kabis in feine Streifen schneiden. In einer grossen Schüssel Kabisstreifen mit ½ KL Salz gut verkneten, ca. 10 Min. ziehen lassen, überschüssige Flüssigkeit ausdrücken und abgiessen.
  3. Peperoni waschen, Strunk und Kerne entfernen und in ca. 0.5 cm dünne Streifen schneiden. Zitrone halbieren und Saft von 1 Hälfte auspressen. In einem kleinen Topf Zitronensaft, 1 EL Honig und Curry kurz erhitzen. Danach abkühlen lassen. In einer kleinen Schüssel Joghurt und Senf verrühren.
  4. Koriander waschen und trockenschütteln. Von der Hälfte des Korianders die Blätter von den Stielen zupfen und fein hacken. Pouletbrustfilets ca. 2 cm gross würfeln. Zitronen-Curry-Mischung zum Joghurt geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Dressing mit Pouletwürfel, gehacktem Koriander, Peperoni- und Spitzkabisstreifen mischen. Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf Tellern anrichten, mit restlichem Koriander garnieren und servieren.