Foto Pink-Grapefruit-Ecken mit weisser Schokolade von WW

Pink-Grapefruit-Ecken mit weisser Schokolade

7 - 8
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 46 min
Zubereitungsdauer
40 min
Garzeit
1 Std.
Portion(en)
20

Zutaten

Weizenvollkornmehl

300 g

Margarine, Pflanzenmargarine, halbfett (bis 40% Fett)

175 g

Zucker braun

75 g

Saft, Grapefruitsaft

600 ml, pink Grapefruit

Frucht Pulver

2 TL, Himbeere

Eier, Hühnerei, Eigelb

4 Stück

Eier, Hühnereier

4 Stück, mittel

Maisstärke (z. B. Maizena)

50 g

Honig

150 g

Schokolade, weiss

30 g

Anleitung

  1. Mehl mit Margarine und braunem Zucker zu einem glatten Mürbeteig verkneten. Evtl. etwas Wasser unterkneten, sollte er zu fest sein. Ca. 30 Minuten kalt stellen.
  2. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Teig ausrollen (ca. 39 x 28 cm) und so auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, dass nur eine Kante nicht direkt an den Rahmen stösst. Diese Kante nach oben biegen, sodass ein ca. 1 cm hoher Rand entsteht. Im Backofen auf unterer Schiene ca. 18 Minuten vorbacken.
  3. Saft mit Himbeerpulver, Eigelb, Eiern, Stärke und Honig glattrühren und die pinkfarbene Masse auf den Mürbeteigboden geben. Im Backofen auf unterer Schiene bei gleicher Temperatur ca. 40 Minuten fertig backen. Ca. 30 Minuten auskühlen lassen.
  4. Weisse Schokolade im warmen Wasserbad schmelzen, in feinen Linien über den Kuchen ziehen und kurz trocknen lassen. Pink-Grapefruit-Ecken servieren.

Notizen

Randenpulver ist eine gute und preisgünstige Alternative zu Himbeerpulver. Das Rezept gelingt auch ganz ohne Fruchtpulver, die rote Färbung ist dann weniger intensiv.