Foto Pikanter Kalbfleischauflauf von WW

Pikanter Kalbfleischauflauf

4
Point(s)
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
4

Zutaten

Kalb, Schulter (Braten), roh

400 g

Ingwer

1 Stück

Knoblauch

1 Zehe(n)

Sojasauce

2 EL

Olivenöl

2 TL

Butternutkürbis

500 g

Lorbeer

1 Blatt(Blätter)

Linsen, rot, trocken

75 g

Sojasauce

2½ EL

Meersalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Koriander

½ Bund

Anleitung

  1. Kerne aus dem Kürbis entfernen und das Fleisch in Würfeli schneiden. In einem Topf Wasser mit Lorbeer und grobem Salz erhitzen. Sobald das Wasser kocht, die Kürbiswürfeli hineingeben. Nach 20 Min. Kochzeit die roten Linsen hinzugeben und 10 Min. weiterkochen.
  2. Gekochte und abgetropfte Kürbiswürfeli und Rote Linsen zu einer gleichmässigen Masse mixen. Je nach Geschmack können Sie mehr oder weniger Bouillon hinzugeben. Fügen Sie nur kleine Mengen Wasser hinzu, aus dem Püree wird sehr schnell eine cremige Suppe. Das Püree mit Sojasauce und Pfeffer abschmecken.
  3. Backofen auf 180 °C vorheizen (Th. 6). Bratenfleisch vom Kalb in Würfeli schneiden. Ingwer und Knoblauch schälen und reiben.
  4. Kalbfleischwürfeli mit Sojasauce, Ingwer und Knoblauch vermischen. Olivenöl in der Pfanne auf hoher Temperatur erhitzen. Kalbfleischwürfeli insgesamt 3 Min. goldbraun anbraten, sodass sie noch nicht durchgegart sind.
  5. Kalbfleischwürfeli in eine Auflaufform geben. Mit Püree bedecken. 10 Min. in den Backofen stellen. Mit frischem Koriander bestreut servieren.