Nudel-Hähnchen-Pfanne mit Cashew

Pasta-Poulet-Pfanne mit Cashew/Nudel-Hähnchen-Pfanne mit Cashew

8
Points®
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
1

Zutaten

Teigwaren, Vollkornteigwaren, trocken

50 g, Spaghetti

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Karotten

1 Stück, mittel

Peperoni

1 Stück, rot

Kefen

1 Handvoll

Maiskölbchen, in Essig

100 g

Pouletbrust, roh

150 g

Öl, Erdnussöl

1 TL

Cashewnüsse

2 TL, gehackt

Knoblauch

2 Zehe(n)

Sojasauce

2 EL

Limettensaft

2 TL

Austernsauce

1 TL

5-Gewürze-Pulver

1 TL

Anleitung

  1. Pasta nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Karotte schälen und mit einem Sparschäler in dünne Streifen schneiden. Peperoni waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Kefen waschen. Maiskolben abtropfen lassen. Pouletbrustfilet trocken tupfen und in Stücke schneiden.
  2. Öl in einer tiefen Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen, Poulet darin ca. 6 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Karotten, Kefen, Maiskolben und Paprika im Bratensatz ca. 4 Minuten anbraten. Cashewnüsse untermischen, Knoblauch dazupressen und weitere ca. 2 Minuten anbraten.
  3. Sojasauce mit Limettensaft, Austernsauce und 5-Gewürze- Pulver verrühren, zur Gemüsepfanne geben und ca. 1 Minute erhitzen. Pasta abgiessen, mit Poulet unterheben und ca. 2 Minuten erhitzen. Pasta-Poulet-Pfanne mit Salz und Pfeffer abschmecken und heiss geniessen.