Foto Mürbeteig mit Apfelmark von WW

Mürbeteig mit Apfelmark

4
Point(s)
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
6

Zutaten

Mehl, Weissmehl

150 g

Zucker braun

20 g

Backpulver

½ TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Apfelmark

45 g

Milch, mager, 0.3% Fett/Magermilch

2 TL

Sonnenblumenöl

1 TL

Eier, Hühnereier

1 Stück, mittel

Anleitung

  1. Backofen auf 200°C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180°C) vorheizen. Mehl, Zucker, Backpulver und Salz vermischen. Apfelmark, 1 TL Milch, Öl und Ei verrühren, zur Mehlmischung geben und zu einem Teig verkneten.
  2. Teig auf der Backmatte rund ausrollen (Ø 20 cm), auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit restlicher Milch bestreichen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen und ca. 5 Minuten abkühlen lassen.
  3. Frucht-Tarte: Den ausgerollten Mürbeteig in eine Spring- oder Auflaufform geben, Obst nach Wunsch (berechne ggf. die PersonalPoints™) darauf verteilen und im Backofen auf mittlerer Schiene 20–25 Minuten backen.

Notizen

Tipp: Der Teig eignet sich auch super für herzhafte Tartes. Die süße Variante kannst du zusätzlich mit 1 TL Vanillepaste verfeinern.