Foto Mini-Flammkuchen von WW

Mini-Flammkuchen

6
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
1

Zutaten

Weizenvollkornmehl

60 g

Wasser

30 ml

Olivenöl

1 TL

Joghurt, Griechischer Joghurt nature, bis 0,2% Fett

15 g

Muskatnuss

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Gemüsezwiebel

1 Stück, klein

Bratspeck/Bacon

1 Scheibe(n), klein

Anleitung

  1. Mehl mit 30 ml Wasser, Öl und 1 Prise Salz vermischen und 2–3 Minuten zu einem Teig verkneten. Teig abgedeckt ca. 60 Minuten kalt stellen.
  2. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Eine Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebeln mit restlichem Wasser darin 3–4 Minuten andünsten. Bacon in Streifen schneiden. Joghurt mit Muskatnuss verrühren.
  3. Teig bis zum ersten Kreis (Ø 13 cm) auf der Pizzaform rund ausrollen, mit Joghurt bestreichen und mit Zwiebeln und Bacon belegen. Mini-Flammkuchen im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen, mit Pfeffer würzen und geniessen.

Notizen

Unsere Empfehlung Verwende rote statt weisse Zwiebeln.