Foto Mexikanischer Salat mit Knoblauchdressing von WW

Mexikanischer Salat mit Knoblauchdressing

2
Point(s)
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
25 min
Portion(en)
4
Schwarze Bohnen: ... sind in Süd- und Mittelamerika ein Grundnahrungsmittel, wie bei uns das Brot. Sie sind Bestandteil von Eintöpfen, werden zu Dips und Püree verarbeitet, aber auch zu Reis, Fischgerichten, Burritos und Enchiladas serviert.

Zutaten

Lattich/Romanasalat

2 Kopf (Köpfe)

Karotten

2 Stück, mittel

Cocktailtomaten

250 g

Radieschen

4 Stück

Frühlingszwiebeln

2 Stück

Bohnen, schwarz (Konserve)

240 g

Mais (Konserve)

285 g

Knoblauch

1 Zehe(n)

Joghurt, Griechischer Joghurt nature, bis 0,2% Fett

60 g

Wasser

2 EL

Petersilie

2 EL, gehackt

Dill

1 EL, gehackt

Olivenöl

4 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Salat waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zerteilen. Karotten schälen und raspeln. Tomaten waschen und halbieren. Radieschen waschen und in feine Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Bohnen abspülen und mit Mais abtropfen lassen.
  2. Für das Dressing Knoblauch pressen und mit Joghurt, Wasser, Petersilie, Dill, Öl, Salz und Pfeffer verrühren. Salat mit Bohnen, Mais, Karotten, Tomaten und Radieschen vermischen, mit Dressing beträufeln und mit Frühlingszwiebeln bestreut servieren.