Foto Mexikanischer Nudelsalat von WW

Mexikanischer Nudelsalat

6 - 10
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4

Zutaten

Teigwaren, trocken

160 g, Gabelspaghetti oder kurze Makkaroni

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Peperoni

1 Stück, klein, rot

Bohnen, schwarz (Konserve)

240 g

Mais (Konserve)

140 g, Abtropfgewicht

Avocado

120 g

Frühlingszwiebeln

3 Stück

Chilischoten

1 Stück

Koriandersamen

4 EL, gehackt

Limetten

1 Stück, unbehandelt

Mayonnaise, extra light (90% weniger Fett)

2 EL

Joghurt, Griechischer Joghurt nature, bis 0,2% Fett

1 EL

Paprikapulver

1 Messerspitze(n), geräuchert

Pfeffer

1 Prise(n)

Feta, fettreduziert

80 g

Anleitung

  1. Pasta nach Packungsanweisung in Salzwasser garen und abgießen. Peperoni waschen, entkernen und würfeln. Bohnen abspülen und mit Mais abgießen. Eine Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Peperoni mit Mais darin fettfrei 6–8 Minuten rundherum braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und kurz abkühlen lassen.
  2. Avocado halbieren, Stein entfernen, Fruchtfleisch aus der Schale lösen und in Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Chilischote waschen, entkernen und fein hacken. Pasta mit Peperoni, Mais, Bohnen, Avocado, Frühlingszwiebeln und Koriander vermischen.
  3. Limettenschale abreiben und Limettenhälfte auspressen. Salatcreme mit Joghurt, Limettenschale, -saft, Paprikapulver, Salz und Pfeffer verrühren und mit Pastasalat vermischen. Schafskäse über den Salat bröseln und Nudelsalat servieren.