Foto Maultaschen mit Paprika und Kräuter-Gorgonzola-Dip von WW

Maultaschen mit Paprika und Kräuter-Gorgonzola-Dip

10 - 11
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2

Zutaten

Peperoni

2 Stück

Lauch

1 Stange(n), klein

Gorgonzola

25 g

Wasser, Mineralwasser

2 EL

Quark, Magerquark nature, bis 0,5% Fett

100 g

Kresse

½ Packung(en)

Basilikum, frisch

2 EL, gehackt

Thymian

2 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Olivenöl

2 TL

Muskatnuss

1 Messerspitze(n)

Maultaschen (Frischprodukt)

4 Stück, vegetarisch

Gemüsebouillon, zubereitet

100 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Anleitung

  1. Peperoni waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Lauch waschen und in Ringe schneiden. Für den Dip Gorgonzola mit einer Gabel zerdrücken und mit Wasser und Quark verrühren. Kresse vom Beet schneiden und mit Basilikum und 1 EL Thymian unter den Quark rühren. Kräuter-Gorgonzola-Dip mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Öl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen, Peperoni mit Lauch darin ca. 5 Minuten anbraten und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Maultaschen dazugeben, ca. 5 Minuten mitbraten, mit restlichem Thymian verfeinern, mit Bouillon ablöschen und ca. 3 Minuten köcheln lassen. Maultaschen mit Peperoni und Kräuter-Gorgonzola-Dip servieren.