Foto Limokuchen mit Roter Grütze von WW

Limokuchen mit Roter Grütze

5 - 7
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
2 Std.
Zubereitungsdauer
35 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
30
Aromatisch garniert Zum Topping aus Randen kannst du auf die Kuchenstücke zusätzlich 1 EL abgeriebene unbehandelte Orangenschale in Zesten und eine Handvoll Minz- oder Zitronenmelisseblättchen geben. Sieht hübsch aus und schmeckt herrlich erfrischend.

Zutaten

Eier, Hühnereier

10 Stück, mittel

Vanillezucker

8 TL

Rapsöl

175 ml

Mehl, Weissmehl

700 g

Backpulver

4 TL

Zitronen-Limonade ohne Zucker (z.B. Sprite), light/zero

300 ml

Quark, Magerquark nature, bis 0,5% Fett

500 g

Rote Grütze, mit Süssstoff

250 g

Saurer Halbrahm, bis 18% Fett

300 g

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Eier mit Vanillezucker und Öl verrühren. Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit Orangen-Limonade unter die Eiermasse rühren. Teig auf einem mit Backpapier belegten Backblech verstreichen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen. Ca. 60 Minuten auskühlen lassen.
  2. Magerquark mit Rahm cremig aufschlagen und leicht wolkig auf den Kuchen streichen. Rote Grütze in Klecksen darauf verteilen. Limokuchen mit Roter Grütze servieren.