Foto Lachs mit Chermoula und Salat von WW

Lachs mit Chermoula und Salat

0 - 8
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
4

Zutaten

Petersilie

80 g

Koriander

80 g

Knoblauch

2 Zehe(n)

Chilischoten

1 Stück

Zitronen

1 Stück

Kreuzkümmel

1 TL

Paprikapulver

½ TL, geräuchert

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Lachs, roh

4 Portion(en), (TK, á 125 g)

Gurke, Salatgurke

1 Stück, gross

Tomaten, frisch

4 Stück

Zwiebel

1 Stück, klein, rote

Peperoni in Streifen, eingelegt in Lake

2 Stück

Kichererbsen (Konserve)

4 EL

Olivenöl

1 TL

Essig

1 EL, heller Balsamico-

Anleitung

  1. Backofen auf 220° C (Gas: Stufe 4, Umluft: 200° C) vorheizen. Für die Chermoula Petersilie mit Koriander waschen, trocken schütteln und mit Knoblauch grob hacken. Chilischote waschen, entkernen, grob hacken und mit Kräutern und Knoblauch pürieren. 1/2 Zitrone auspressen und restliche Zitrone in Spalten schneiden.
  2. Zitronensaft, Kreuzkümmel und Paprikapulver zur Chermoula geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lachs abspülen, trocken tupfen und mit etwas Chermoula bestreichen. Lachs auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und im Backofen auf mittlerer Schiene 10–12 Minuten garen.
  3. Für den Salat Gurke mit Tomaten waschen und in Stücke schneiden. Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Paprika in Stücke schneiden. Kichererbsen abspülen und abtropfen lassen und mit Gurken, Tomaten, Zwiebeln, Öl, Essig, Salz und Pfeffer vermischen. Lachs mit restlicher Chermoula, Salat und Zitronenspalten servieren.