Foto Klassische italienische Hackbällchen von WW

Klassische italienische Hackbällchen

4 - 5
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 5 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
45 min
Portion(en)
6
Zu den Hackbällchen passen Bandnudeln perfekt.

Zutaten

Zwiebel

2 Stück, mittelgross

Knoblauch

2 Zehe(n)

Rindshackfleisch, mager, roh

450 g

Eier, Hühnereier

2 Stück, mittel

Fenchelsamen

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Mehl, Halbweissmehl

2 EL

Rapsöl

1 EL

Tomaten passiert (Passata)

1000 g

Zucker weiss

1 TL

Basilikum, frisch

½ Bund

Anleitung

  1. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Knoblauch pressen. Hackfleisch mit Eiern, der Hälfte Zwiebeln, 1 Knoblauchzehe und Fenchelsamen verkneten und mit Salz und Pfeffer würzen. Hackfleisch mit feuchten Händen zu 24 Bällchen formen und mit Mehl bestäuben.
  2. Öl in einer grossen tiefen Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Hackbällchen darin ca. 5 Minuten rundherum anbraten. Restliche Zwiebeln und restlichen Knoblauch dazugeben und ca. 2 Minuten mitbraten.
  3. Tomaten angiessen, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Zucker verfeinern und auf niedriger bis mittlerer Stufe mit Deckel ca. 40 Minuten köcheln lassen. Basilikum waschen, trocken schütteln und fein hacken. Tomatensauce mit Basilikum verfeinern und Hackbällchen servieren.

Notizen

Das Gericht eignet sich auch perfekt als Meal Prep oder lässt sich gut einfrieren.