Foto Köftespiesse mit türkischem Salat von WW

Köftespiesse mit türkischem Salat

8
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4

Zutaten

Pita

2 Stück, Vollkorn

Knoblauch

2 Zehe(n)

Lamm, Filet, roh

500 g, Hackfleisch

Kreuzkümmel

1 TL

Koriander

1 TL, gehackt

Petersilie

3 EL, gehackt

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Olivenöl

2 TL

Lattich/Romanasalat

2 Kopf (Köpfe)

Cocktailtomaten

250 g

Zwiebel

1 Stück, klein, rot

Feta, fettreduziert

100 g

Limettensaft

1 EL

Sumach

1 TL

Minze

1 EL

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Pitabrote in ca. 3 cm grosse Stücke brechen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im Backofen auf mittlerer Schiene 8–10 Minuten knusprig backen.
  2. Knoblauch pressen, mit Lammhackfleisch, Kreuzkümmel, Koriander, Petersilie, 1 TL Salz und 1/4 TL Pfeffer verkneten. Hackmasse mit den Händen zu 12 ovalen Köfte formen und auf 4 Spiesse stecken. 1 TL Öl in einer Grillpfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Köftespiesse darin ca. 10 Minuten rundherum braten.
  3. Salat waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden. Tomaten waschen und vierteln. Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Schafskäse zerbröseln. Für das Dressing Limettensaft mit restlichem Öl und Sumach verquirlen. Salat mit 2 EL Tomaten und Minze auf einer Platte anrichten, mit Schafskäse und Pitabrot bestreuen und mit Dressing beträufeln. Tomaten mit Zwiebeln und restlicher Petersilie vermischen. Köftespiesse mit türkischem Salat servieren.