Foto Kartoffel-Gemüse-Gratin mit Ei von WW

Kartoffel-Gemüse-Gratin mit Ei

4 - 9
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 10 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
50 min
Portion(en)
4

Zutaten

Kartoffeln

500 g

Karotten

300 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Broccoli

1 Stück

Zucchini

1 Stück, klein

Margarine, Pflanzenmargarine, halbfett (bis 40% Fett)

2 TL

Mehl, Weissmehl

1 EL

Milch, teilentrahmt, bis 1.5% Fett

150 ml

Gemüsebouillon, zubereitet

150 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Senf, klassisch

1 TL

Thymian

1 EL, gehackt

Muskat

1 Messerspitze(n), gerieben

Eier, Hühnereier

4 Stück, mittel

Käse, gerieben, fettreduziert

80 g

Anleitung

  1. Kartoffeln mit Karotten schälen, in Scheiben schneiden und in Salzwasser ca. 8 Minuten vorgaren. Broccoli waschen, in kleine Röschen teilen und ca. 3 Minuten mitgaren. Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Gemüse mit Kartoffeln abgiessen.
  2. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Für die Sauce Margarine in einem Topf auf mittlerer Stufe schmelzen, mit Mehl bestäuben und kurz anschwitzen. Mit Milch und Bouillon ablöschen, mit Senf und Thymian verfeinern und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  3. Kartoffeln mit Gemüse in eine runde Auflaufform (Ø 24 cm) oder in die runde WW Silikon-Backform füllen, Sauce darübergiessen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen. Eier in kochendem Wasser ca. 10 Minuten hart kochen, abschrecken und kurz abkühlen lassen. Eier pellen, in Scheiben schneiden, auf dem Gemüse verteilen, mit Käse bestreuen und weitere 15–20 Minuten backen. Kartoffel-Gemüse-Gratin servieren.

Notizen

Gut portioniert Nicht nur Kuchen machen sich in der runden WW Silikon-Backform hervorragend, sondern auch Gratins und Aufläufe. Erhältlich unter weightwatchers.ch/ch/de/shop