Foto Italienischer Pastatopf mit Geflügelbällchen / Italienischer Nudeltopf mit Geflügelbällchen von WW

Italienischer Pastatopf mit Geflügelbällchen / Italienischer Nudeltopf mit Geflügelbällchen

6
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
4

Zutaten

Zwiebel

1 Stück, klein

Auberginen

1 Stück, mittel

Zucchini

1 Stück, klein

Geflügelhackfleisch, mager (aus Trutenbrustfilet)

320 g

Quark, Magerquark nature, bis 1% Fett absolut

2 EL

Fenchelsamen

½ TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Öl, Olivenöl

1 TL

Bouillon, Gemüsebouillon, zubereitet

500 ml, (2 TL Instantpulver)

Tomaten passiert (Passata)

500 g

Oregano

1 TL, gehackt

Thymian

1 TL, gehackt

Bohnen, weiss (Konserve)

150 g

Teigwaren, trocken

160 g, (Orecchiette)

Anleitung

  1. Zwiebel schälen, Aubergine und Zucchini waschen und alles in kleine Würfel schneiden. Geflügelhackfleisch mit Quark, Fenchelsamen, Salz und Pfeffer vermengen und zu 16 Bällchen formen.
  2. Öl in einem Topf auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Zwiebel-, Auberginen- und Zucchiniwürfel darin ca. 5 Minuten andünsten. Mit Bouillon und Tomaten ablöschen, Oregano und Thymian dazugeben und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  3. Bohnen abspülen, abtropfen lassen, mit Geflügelbällchen und Teigwaren zur Suppe geben und mit Deckel ca. 15 Minuten köcheln lassen. Italienischen Pastatopf mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.