Foto Entrecôte mit Limettenrosenkohl und Ei von WW

Entrecôte mit Limettenrosenkohl und Ei

8
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
5 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
4

Zutaten

Rosenkohl

500 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Zwiebel

1 Stück, klein

Öl, Rapsöl

4 TL

Rindsteak/Entrecôte, roh

800 g, (4 Steaks à 200g)

Pfeffer

1 Prise(n)

Petersilie, frisch

½ Bund, glatt

Limettensaft

2 EL

Weinessig

3 EL

Eier, Hühnereier

4 Stück, mittel

Anleitung

  1. Rosenkohl in kochendem Salzwasser 4–5 Minuten vorgaren. Rosenkohl abgiessen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Zwiebel fein würfeln. 2 TL Öl in einer grossen Pfanne erhitzen. 2 Steaks darin bei starker Hitze von jeder Seite ca. 3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Übrige Steaks in restlichem Öl ebenso braten. Fertige Steaks in Alufolie wickeln und ruhen lassen. Rosenkohl und Zwiebelwürfel im Bratfett unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Petersilienblättchen abzupfen und unterheben. Mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken.
  3. Ca. 1,5 Liter ungesalzenes Wasser mit Essig in einem kleinen Topf zum Sieden bringen. Mit einem Löffel kräftig umrühren, sodass ein Strudel entsteht. Eier einzeln in eine Tasse schlagen, langsam in den Strudel geben und jeweils 2–4 Minuten pochieren. Eier abtropfen lassen, salzen und mit Entrecôte und Limettenrosenkohl servieren.