Foto Eintopf aus grünen Linsen mit Morteau-Wurst von WW

Eintopf aus grünen Linsen mit Morteau-Wurst

6 - 10
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
45 min
Portion(en)
6

Zutaten

Linsen, trocken

350 g

Rosenkohl

300 g

Karotten

1 Stück, mittel

Stangensellerie

1 Stange(n)

Zwiebel

1 Stück, klein

Olivenöl

1 TL

Waadtländerwurst (Saucisson vaudois)

250 g

Meersalz

1 Prise(n)

Rosa Pfefferbeeren

1 TL

Anleitung

  1. Die Linsen waschen. Den Rosenkohl vorbereiten, den Strunk abschneiden und die welken, äusseren Blätter entfernen. Die Röschen waschen, dann 10 Min. in kochendem Salzwasser pochieren. Abtropfen lassen. Die Karotte in kleine Stücke und die Selleriestange in Würfel schneiden. Die Zwiebel in dünne Scheiben schneiden.
  2. Olivenöl in einen grossen Kochtopf aus emailliertem Gusseisen giessen, die Gemüsewürfel und die Zwiebel darin 2 Min. bei mittlerer Hitze unter Rühren anschwitzen. Die Linsen, 1 TL roten Pfeffer und die Morteau-Wurst hinzugeben (die Wurst nicht einstechen). Mit kaltem Wasser (800 ml) bedecken, das Bouquet garni unter das Gargut geben. Zum Kochen bringen, abdecken und 30 Min. bei schwacher Hitze garen lassen. Bei halber Garzeit die Rosenkohlröschen beimischen. Bei Bedarf etwas Wasser hinzugeben. Am Ende der Garzeit salzen.
  3. Das Bouquet garni und die Wurst herausnehmen. Die Wurst in 6 Stücke schneiden, in den Kochtopf geben und 3 Min. bei schwacher Hitze weitergaren. Heiss servieren.