Foto Couscous-Bowl mit Blumenkohl und Shanklish von WW

Couscous-Bowl mit Blumenkohl und Shanklish

7
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 25 min
Zubereitungsdauer
40 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4

Zutaten

Joghurt, Magerjoghurt, nature, bis 0.5% Fett

400 g

Wasser

150 ml

Blumenkohl

600 g

Ras el Hanout

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Couscous, trocken

180 g

Bouillon, Gemüsebouillon, zubereitet

350 ml, (1 1/2 TL Instantpulver)

Zitronen

½ Stück

Öl, Sonnenblumenöl

1 EL

Honig

1 TL

Kurkuma

½ TL

Kreuzkümmel

½ TL

Chilipulver

½ TL

Zwiebel

1 Stück, klein, rot

Peperoni

1 Stück, klein, grün

Cocktailtomaten

200 g

Granatäpfel

1 Stück

Petersilie, frisch

½ Bund

Gewürz

1 EL, Zaatar-

Anleitung

  1. Für die Shanklish Joghurt mit 120 ml Wasser in einem Topf auf niedriger Stufe erwärmen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Joghurt in ein Sieb mit Küchentuch geben und ca. 15 Minuten zu einer festen Masse abtropfen lassen. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Blumenkohl waschen und in kleine Röschen teilen. Restliches Wasser mit Ras el-Hanout und Salz verrühren, Blumenkohl damit bepinseln, auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und im Backofen auf mittlerer Schiene 25–30 Minuten backen.
  2. Couscous nach Packungsanweisung in Bouillon garen. Zitrone auspressen. Zitronensaft mit Öl, Honig, Kurkuma, Kreuzkümmel, Chilipulver, Salz und Pfeffer vermischen und unter den Couscous rühren. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Paprika waschen, entkernen und würfeln. Tomaten waschen und halbieren. Granatapfel vierteln und die Kerne herauslösen. Petersilie waschen und hacken. Aus der Joghurtmasse 12 Kugeln formen und vorsichtig in Zaatar wenden. Couscous auf 4 Schalen verteilen und Zwiebeln, Peperoni, Tomaten, Blumenkohl und Shanklish jeweils separat darauf anrichten. Couscous- Bowl mit Granatapfelkernen und Petersilie bestreuen und servieren.